Schlagwort: Carbonara

„La dolce vita!“ Kochen wie in Rom – Kochkurs

Am Dienstag 16.Februar 2021, 18.00 Uhr, findet der Kochkurs La dolce vita: kochen wie in Rom bei Babette’s statt. Die römische Küche ist eine ländliche, bäuerliche arme Leute Küche. Weltberühmte Rezepte stammen aus dieser Küche, wie Carbonara, Saltimbocca oder Artischocken alla Giudia. Lernen SIe bei unserem musizierenden Koch Bruno worauf es in dieser Küche ankommt …

„La dolce vita!“ Kochen wie in Rom – Kochkurs

Am Mittwoch 18.Juni.2020, 18.00 Uhr, findet der Kochkurs La dolce vita: kochen wie in Rom bei Babette’s statt. Die römische Küche ist eine ländliche, bäuerliche arme Leute Küche. Hier spielen Hülsenfrüchte, frische Nudeln mit Käse und Pfeffer und das fünfte Viertel der Tiere, wie Innereien, Zunge, Ochsenschlepp, eine wichtige Rolle. Auch weltberühmte Rezepte stammen aus …

„La dolce vita!“ Kochen wie in Rom – Kochkurs

Am Mittwoch 19.2.2020, 18.00 Uhr, findet der Kochkurs La dolce vita: kochen wie in Rom bei Babette’s statt. Die römische Küche ist eine ländliche, bäuerliche arme Leute Küche. Hier spielen Hülsenfrüchte, frische Nudeln mit Käse und Pfeffer und das fünfte Viertel der Tiere, wie Innereien, Zunge, Ochsenschlepp, eine wichtige Rolle. Auch weltberühmte Rezepte stammen aus …

La dolce vita! Kochen wie in Rom – Kochkurs

Am Donnerstag 19.9.2019, 18.00 Uhr, findet der Kochkurs La dolce vita: kochen wie in Rom in der Erfolgsküche (Kutschkergasse 7, 1180) statt. Die traditionelle römische Küche basiert auf Zutaten ländlicher und bäuerlicher Herkunft, die nach Rezepten zubereitet werden, die oft von Generation zu Generation innerhalb der Familie weitergegeben werden. Die Eckpfeiler dieser Küche sind die …

La dolce vita! Kochen wie in Rom – Kochkurs

Am Donnerstag 19.9.2019, 18.00 Uhr, findet der Kochkurs La dolce vita: kochen wie in Rom in der Erfolgsküche (Kutschkergasse 7, 1180) statt. Die traditionelle römische Küche basiert auf Zutaten ländlicher und bäuerlicher Herkunft, die nach Rezepten zubereitet werden, die oft von Generation zu Generation innerhalb der Familie weitergegeben werden. Die Eckpfeiler dieser Küche sind die …

Bruno & die Primi Piatti eines Buongustaio – Ragù di salsiccia

Mit der Partnerschaft von Italissimo, einmal pro Monat wird Bruno Ciccaglione ein kleines Showcooking im Geschäft Buongustaio veranstalten. Dabei wird jeweils ein schnelles Gericht gezeigt, das man zu Hause leicht nachkochen kann. Damit die Sache nicht zu trocken wird, gibt es zur Begrüßung stets eine spumantizierende Eröffnung im Glas, zum “live” gekochten Primo Piatto folgt …

Bruno & die Primi Piatti eines Buongustaio – Numero 2

Mit der Partnerschaft von Italissimo, einmal pro Monat wird Bruno Ciccaglione ein kleines Showcooking im Geschäft Buongustaio veranstalten. Dabei wird jeweils ein schnelles Gericht gezeigt, das man zu Hause leicht nachkochen kann. Damit die Sache nicht zu trocken wird, gibt es zur Begrüßung stets eine spumantizierende Eröffnung im Glas, zum “live” gekochten Primo Piatto folgt …

Bruno & die Primi Piatti eines Buongustaio – Numero 1

Mit der Partnerschaft von Italissimo, einmal pro Monat wird Bruno Ciccaglione ein kleines Showcooking im Geschäft Buongustaio veranstalten. Dabei wird jeweils ein schnelles Gericht gezeigt, das man zu Hause leicht nachkochen kann. Damit die Sache nicht zu trocken wird, gibt es zur Begrüßung stets eine spumantizierende Eröffnung im Glas, zum “live” gekochten Primo Piatto folgt …

Klischees und Authentizität: Die Klassiker der italienischen Küche – Kochkurs

Am  Mittwoch 1. Juni, um 18.00 Uhr bei Babette’s, in der Schleifmühlgasse 17, findet den Kochkurs statt. Schon erlebt: das was wir als italienische Klassiker kennen – wie “Spaghetti bolognese” oder “Carbonara” – kennt man in Italien nicht oder ganz anders. In diesem Kurs versucht Bruno einen Einblick in diese Klassiker zu gewähren und gibt …

Am Anfang gab es die “gricia”

Vielleicht ist das Rezept für die „Pasta alla gricia“ einer der Berührungspunkte zwischen der mediterranen gastronomische Kultur (die als seine wichtigsten Produkte Olivenöl und Wein hatte) und der germanischen Kultur (die auf Schweinefleisch und Butter basiert hat). In der Tat waren die „Grici“ Bäcker, die fast alle aus den Regionen entlang des Rheins und dem …