Produkt des Monats: Kürbis

zuccheIch muss gestehen: Der Grund warum ich der Ankunft des Herbstes immer mit Freude entgegensehe, ist die Kürbiszeit. Zuerst gibt es die Kürbisblüten, die jetzt aber schon fast fertig sind. Am liebsten esse ich sie „alla romana“: gefüllt mit Mozzarella und Sardellen und dann in einer „pastella“ (Mehlteig) eingetaucht und im Olivenöl heraus gebacken. Dann natürlich die Kürbisfrüchte – was für ein Fest! Man kann einfach viele verschiedene Speisen mit Kürbissen zubereiten, vom Antipasto bis zum Dessert: Pesto für Crostini, als Vorspeise mit verschiedenen Kräutern kombiniert, Kürbisgnocchi, Tortelli und Ravioli mit Kürbisfüllung, im Risotto, für Suppen, als Hauptspeise „alla parmigiana“ oder mit Kartoffel, Fleisch und Fisch und natürlich in Desserts und Torten… Weil es in Wien einfach ist, gute Kürbisse verschiedener Sorten zu finden, habe ich sie als mein Produkt des Monats auserkoren. Ich werde Rezepte mit Kürbisse in meine Menüvorschlägen einbauen und ich freue mich, diese für euch zu kochen – bei euch zu Hause oder in einem Kochsalon!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s