La Cipolla di Tropea – Rote Zwiebeln aus Tropea – Kochkurs

Am Donnerstag 19. Mai 2016, ab 18.30 Uhr, bei Casa Caria, in der Schottenfeldgasse 48A, findet den Kochkurs statt. Eine kulinarische Reise, durch das Geheimnis und den Reichtum eines der berühmtesten Produkte Italiens: die rote Zwiebel, die am Küstenstreifen von Capo Vaticano bis Vibo Valentia, also in einem sehr kleinen Gebiet rund um Tropea wächst. …

Klischees und Authentizität: Die Klassiker der italienischen Küche – Kochkurs

Am  Mittwoch 1. Juni, um 18.00 Uhr bei Babette’s, in der Schleifmühlgasse 17, findet den Kochkurs statt. Schon erlebt: das was wir als italienische Klassiker kennen – wie “Spaghetti bolognese” oder “Carbonara” – kennt man in Italien nicht oder ganz anders. In diesem Kurs versucht Bruno einen Einblick in diese Klassiker zu gewähren und gibt …

Die Kunst des Risottos – L’arte del risotto – Kochkurs

Am Donnerstag 28. April 2016, um 18.00 Uhr, in Zusammenarbeit mit La Salvia findet den Kochkurs „Die Kunst des Risottos“ statt, beim Futurefoodstudio in der Brunnengasse 17, 1160 Wien. Risotto ist eines der wichtigsten italienischen Gerichten. Wie die Pasta, kann man Risotto in unzähligen Variationen, mit saisonalem Gemüse, Fleisch, Fisch etc. zubereiten. In diesem Kochkurs lernen Sie, …

Kochen in einer italienischen Frühling – Pranzo della domenica “ – Das gemeinsame Mittagsessen am Sonntag

Auch wenn die Italiener und Italienerinnen am Sonntag sehr verschiedene Rituale pflegen – manche gehen zur Messe, manche gehen ins Stadion – ein Ritual verbindet alle: „Il pranzo della domenica“ – das gemeinsame Mittagessen am Sonntag. Il „pranzo della domenica“ hat nicht nur mit Essen zu tun, es hat mit all den traditionellen Speisen und …

Produkt des Monats: Puntarelle

Der Winter ist natürlich nicht die reichste Saison für Gemüse, aber in den letzten Jahren, haben auch in Österreich mehr Bauern und Bäuerinnen angefangen, neues Wintergemüse anzubauen. Die italienischen Landwirtschaft und Kochtradition hat hier eine wichtige Einfluß darauf. Mittlerweile ist es einfacher auf Wiens Märkten italienisches Wintergemüse zu finden (Kochkurs über Wintergemüse). Von Dezember bis …

Il gusto degli agrumi – Zitrusfrüchte genießen – Kochkurs

Am  Mittwoch 20. Jänner 2016, 18.30 Uhr bei Casa Caria, in der Schottenfeldgasse 48A, findet den Kochkurs statt. Die Zitrusfrüchte sind in vielen Varianten in die Küche verwendbar, vom Aperitif bis zur Pasta, von Gemüse bis zum Fleisch oder Fisch und zum Dessert. Orangen, Zitronen, Grapefruit, Zedern und Mandarinen – und natürlich auch die Bergamotte …

Klassiker der italienischen Küche mit Bruno – Kochkurs

Am  Donnerstag 4. Februar 2016, um 18.30 Uhr bei Casa Caria, in der Schottenfeldgasse 48A, findet den Kochkurs statt. Tagliatelle al ragù, Ossobuco alla milanese mit Safranrisotto und Torta Caprese – In diesem Kochkurs lernen Sie die „echte“ Version dieser Rezepte der italienischen Küche. Tauchen Sie mit mir in die Geheimnisse der italienischen Küche ein. …

„Pasta Fresca“ Frische Nudeln – Kochkurs

Am  Donnerstag 3. März 2016, um 18.30 Uhr bei Casa Caria, in der Schottenfeldgasse 48A, findet den Kochkurs statt. Frischer Nudelteig wird in Italien mit oder ohne Eiern, mit Mehl oder Hartweizengrieß zubereitet – in unglaublich vielen verschiedenen lokalen Varianten. Dünnere Tagliolini harmonieren mit feinen Saucen, während dickere und breitere Fettuccine mit Fleisch -, Wurst …

Produkt des Monats: Feigen!

Liebe Gutes-Essen-LiebhaberInnen, Ich bin zurück von meiner Italienreise, inspiriert und motiviert. Ein Produkt, das ich vor allem in Sizilien fast täglich zubereitet und gegessen habe sind Feigen: als Vorspeise, mit Nudeln, mit Fisch oder mit Fleisch, und natürlich als eine der Hauptzutaten für Desserts. Weil es auch in Wien nicht so schwierig ist guten Feigen …

Geschmort, frittiert oder gegrillt – Interview über Artischocken

Die Presse hat am Sonntag 02.August 2015 ein paar Artikel über Artischocken geschrieben und nachdem wir Tage der Artischocke organisieren, hat die Journalistin mit der Familie Theuringer aus Marchfeld – die Produzenten – und mit mir – den Koch – kontakt aufgenommen. Das ergebnis ist online: viel Spaß! Geschmort, frittiert, gegrillt: Interview mit Bruno Ciccaglione …