Ö1 Moment – Kulinarium: meine Kochideen über den Risotto „alla milanese“

www.saporito.at_risottoÖ1 Moment – Am Freitag dem 3. Februar 2017, um 14.40 Uhr, hat Kulinarium eine Sendung über Risotto „alla milanese“ (nach mailändischer Art) ausgestrahlt.  Die Sendung inkludiert ein Interview mit mir über die „Kunst des Risottos“ und meine Version dieses Rezepts. Die Journalistin Kathrin Wimmer hat mit mir ein Risotto alla milenese gekocht und hat mich auch um einen Tipp gefragt: welche Musik könnte man mit diesem Rezept kombinieren? Welche Lieder bescheren uns eine echte mailädische Atmosphäre? Mein Antwort war: für Risotto ist die beste Option das Lied Giorgio (dal Lago Maggiore) in der Version von Fred Buscaglione. Für eine echte mailändische Atmosphäre habe ich an Enzo Jannaccis Lied „El purtav‘ i scarp‘ de tennis“ (Er hat Tennis Schuhe angezogen) gedacht so wie an Giorgio Gabers Lied „Il Riccardo“. Meine Musikräte wurden nicht befolgt, aber die Sendund ist doch sehr Interessant und nicht zu verpassen. Viel Spaß

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s